Unfallversicherungen der Ammerländer Versicherung

Die Private Unfallversicherung

Der Schutz für die ganze Familie

jetzt Beitrag berechnen

Private Unfallversicherung - für Kinder

Kinder haben ganz besondere Bedürfnisse beim Unfallschutz - diese haben wir im Tarif Exclusiv berücksichtigt.

mehr erfahren

Private Unfallversicherung - für Erwachsene

Ob Actionurlauber oder Freizeitsportler - mit unserer Unfallversicherung sind Sie gut geschützt.

mehr erfahren

Die private Unfallversicherung - Ihr Schutz bei Freizeitunfällen

Egal ob unterwegs oder zu Hause, Unfälle lassen sich nicht immer verhindern und die meisten passieren in der Freizeit. Etwa alle 4 Sekunden ereignet sich in Deutschland ein Unfall, der glimpflich ausgehen kann oder das Leben innerhalb weniger Augenblicke komplett verändert. Eine private Unfallversicherung kann dann zumindest die nötige finanzielle Unterstützung bieten. Bei uns haben Sie dabei die Wahl zwischen den Tarifen "Comfort" und "Exclusiv".

Angepasster Schutz

Wir haben für jeden den passenden Tarif, ob junge Familie mit Kindern, Singles mit einem Kind oder alleinstehende Erwachsene. Und die Zusatzbausteine optimieren Ihren Schutz.

Mehr dazu hier

Nur 7 Gesundheitsfragen

Wir wollen Sie optimal versichern, deswegen stellen wir Ihnen vor Vertragsabschluss 7 Fragen zu Ihrer Gesundheit.

Mehr dazu hier

Eine leichte Wahl

Sie haben die Wahl zwischen 2 Tarifen und können Ihre Versicherung direkt online abschließen.

Mehr dazu hier

Die private Unfallversicherung

Unsere beiden Tarife in der Übersicht

Tarif Comfort

Dieser Tarif bietet Ihnen einen sehr guten Schutz mit zahlreichen Leistungseinschlüssen, z.B. kosmetischen Operationen.

  • Insektenstiche
  • Impfschäden
  • Kurkostenbeihilfe
  • Zahnersatz bis 10.000 €
  • Besondere Leistungen für Kinder
  • Besondere Leistungen für Erwachsene

Alle Tarifdetails finden Sie hier in unserer Übersicht.

Jetzt Beitrag berechnen

Tarif Exclusiv

Dieser Tarif bietet umfangreiche Leistungserweiterungen, insbesondere für Kinder. Dazu gehören beispielsweise Kindergarten-/Schulausfallgeld oder die Erhöhung der Invaliditätsleistung, wenn bei einem Unfall ein Helm getragen wurde.

  • Insektenstiche
  • Impfschäden
  • Kurkostenbeihilfe
  • Kosmetische Operationen und Zahnersatz bis 30.000 €
  • Besondere Leistungen für Kinder
    • Reparaturkostenerstattung für Zahnspangen
    • Kindergartenausfallgeld
    • Nachhilfeunterricht bei unfallbedingtem Schulausfall
  • Besondere Leistungen für Erwachsene
    • Sofortleistung bei schweren Verletzungen
    • Logopädische Behandlung
    • Herzinfarkt/Schlaganfall

Alle Tarifdetails finden Sie hier in unserer Übersicht.

Jetzt Beitrag berechnen

Zusatzbausteine für Ihre private Unfallversicherung

Die individuelle Ergänzung

Sie können Ihre private Unfallversicherung bei Bedarf noch um die beiden Bausteine "Soforthilfe" und "Alltagshilfe" ergänzen.
Die in Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst angebotenen Leistungspakete beinhalten die folgenden Hilfe- und Pflegeleistungen:

Soforthilfe

Schmerzensgeld

Sofortige Zahlung von 250,00 € nach einem Knochenbruch.
Bei einem Krankenhausaufenthalt nach einem Knochenbruch erfolgt eine Auszahlung von:

  • 400 € - bei weniger als 4 Tagen
  • 800 € - bei 4 bis 14 Tagen
  • 1000 € - bei 15 bis 28 Tagen
  • 2000 € - bei mehr als 28 Tagen

Nachsorge-Hilfe

Leistungen bei mindestens 2- wöchigem Krankenhausaufenthalt:

  • Professionelle Hilfe bei der Auswahl von Spezialkliniken, Fachärzten sowie Behandlungsmethoden
  • Verhandlungen mit Krankenkassen wegen Kostenübernahme
  • Unterstützung bei Amts- und Behördenvorgängen
  • Einmalige Kostenerstattung für therapeutische Maßnahmen, zum Beispiel Massagen, Ergotherapie, Manuelle Therapie (Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates)

Jetzt mit dem passenden Beitrag abschließen

Alltagshilfe

Wir übernehmen die Kosten für:

  • Bedarfsermittlung Erstgespräch
  • Juristische Erstberatung
  • Kinderbetreuung
  • Hausnotruf
  • Menüservice
  • Einkaufsservice
  • Wäscheservice
  • Wohnungsreinigung

Vermittlung von

  • Pflegehilfsmitteln
  • Grundpflege
  • Tierbetreuung
  • Gartenpflege
  • Dem Umbau der Wohnung
  • Dem Umbau des eigenen PKW

Jetzt mit dem passenden Beitrag abschließen

Highlights für den Schutz Ihrer Kinder

Kinder sind oftmals unerfahren und schätzen Risiken falsch ein, was dann leicht zu einem Unfall führen kann.
Damit Ihr Kind nach einem Freizeitunfall gut versorgt wird, beinhaltet unser Tarif Exclusiv folgende Highlights:

Rooming-in

Die meisten Eltern wollen bei Ihren Kindern im Krankenhaus bleiben, wenn sie stationär behandelt werden müssen. Doch nicht jede Krankenkasse übernimmt die dafür anfallenden Zusatzkosten.

Im Tarif Exclusiv ist daher eine Rooming-in-Leistung in Höhe von 75 € pro Tag für einen unbegrenzten Zeitraum inbegriffen. Im Tarif Comfort eine Rooming-in-Leistung in Höhe von 50 € für bis zu 10 Tage. Damit können Sie bei Ihrem Kind im Krankenhauszimmer sein und sich vollkommen auf den Genesungsprozess Ihres Kindes konzentrieren.
Die Trennung von den Eltern kann nach einem Unfall eine zusätzliche Belastung sein. Ärzte empfehlen daher, dass ein Elternteil mit im Krankenhaus bleibt.

Nachhilfelehrer bei Schulausfall

Kann Ihr Kind nach einem Unfall für eine längere Zeit nicht am Schulunterricht teilnehmen, erstatten wir die nachgewiesenen Kosten für Nachhilfeunterricht bis zu 30 € pro ausgefallenem Schultag, maximal jedoch für 100 Tage.

Dadurch fällt Ihrem Kind der Einstieg in den Schulalltag nach einem Unfall leichter und verliert nicht den Anschluss an seine Mitschüler und Mitschülerinnen.

Kinder freuen sich nach einem Unfall über die Rückkehr in ihren gewohnten Alltag. Die Überbrückung mit Nachhilfestunden kann dabei der erste Schritt sein.

Reparaturkostenerstattung für Zahnspangen und Brillen

Zahnspangen und Brillen sind teure, aber unerlässliche Hilfsmittel für Ihr Kind. Bei einem Unfall werden sie häufig beschädigt und müssen schnell ersetzt oder repariert werden.

Im Tarif Exclusiv erstatten wir deshalb die Kosten für Reparaturen von Zahnspangen bis 1.500 € und von Brillen bis 250 €.



Zahnspangen müssen konsequent getragen werden. Nach einem Unfall hilft unsere Versicherung deshalb bei der schnellen Reparatur.

Highlights für Erwachsene

Die Aktivitäten in der Freizeit werden immer vielseitiger und häufig auch risikoreicher.
Im Tarif Exclusiv haben wir daher folgende Highlights integriert, die Ihnen nach einem Unfall die Rückkehr und die Bewältigung Ihres Alltags erleichtern.

Doppeltes Krankenhaustagegeld im Ausland

Gerade im Urlaub probieren wir gerne etwas Neues aus wodurch unser persönliches Unfallrisiko sich erhöht.

Ereignet sich ein Unfall im Ausland, zahlen wir Ihnen für die Dauer des Krankenhausaufenthaltes in dem betreffenden Land, das Doppelte Ihres versicherten Krankenhaustagegeldes. Als Ausland gilt dabei jedes Land außerhalb Deutschlands, in dem die versicherte Person keinen Wohnsitz hat.
Krankenhausaufenthalte im Ausland können teuer werden, deshalb verdoppeln wir in diesem Fall das Krankenhaustagegeld.

Behinderungsbedingte Mehraufwendungen einschließlich Umschulungsmaßnahmen

Ein Unfall kann weitreichende Folgen nach sich ziehen, die starke Veränderungen im Alltag erfordern. Das kann der behindertengerechte Umbau eines Pkw, der Wohnung oder die Anschaffung eines Blindenhundes oder einer Prothese sein. Damit der Neustart gelingt, übernehmen wir für die aufgeführten Beispiele im Tarif Exclusiv die Kosten bis zu einer Höhe von 10.000 €.

Kommt es in Folge eines Unfalls zu einer Behinderung fängt die Unfallversicherung Teile der Folgekosten ab.

Sofortleistung bei schweren Verletzungen

Bei sehr schweren Verletzungen wird die vereinbarte Versicherungssumme für die versicherte Übergangsleistung sofort fällig.

Dazu gehört die Querschnittslähmung nach einer Schädigung des Rückenmarks, die Amputation einer Hand oder eines Fußes, massive Verbrennungen oder die Erblindung auf beiden Augen.


Damit Sie bei schweren Verletzungen zumindest von den finanziellen Sorgen etwas Abstand nehmen können, zahlen wir die vereinbarte Übergangsleistung sofort aus.

Ihre Fragen zur Unfallversicherung - unsere Antworten

Die gesetzliche Unfallversicherung besteht für Kinder nur in der Schule und auf dem direkten Hin- und Rückweg.

Berufstätige Erwachsene sind durch die gesetzliche Unfallversicherung nur geschützt, wenn der Unfall am Arbeitsplatz oder auf dem Hin- oder Rückweg passiert ist.

Senioren oder Haushaltsführende sind sogar ganz von der gesetzlichen Unfallversicherung ausgeschlossen und dadurch nicht geschützt.

Die folgende Grafik verdeutlicht den geringen Schutz durch die gesetzliche Unfallversicherung: Unterschied zwischen gesetzlicher und privater Unfallversicherung bei Kindern Unterschied zwischen gesetzlicher und privater Unfallversicherung bei berufstätigen Erwachsenen Unterschied zwischen gesetzlicher und privater Unfallversicherung bei Senioren und Haushaltsführenden
Der Tarif Comfort bietet Ihnen einen hervorragenden Basisschutz bei Freizeitunfällen. Der Tarif Exclusiv ist besonders für die Absicherung von Kindern geeignet und Sie profitieren insgesamt von höheren Leistungen. Im Vergleich der beiden Tarife können Sie die Unterschiede übersichtlich erkennen: Leistungseinschlüsse im Unfall-Comfort- und Exclusiv-Schutz

Unser Tipp: Mit unserem Online-Tarifrechner können Sie die Preise der beiden Tarife bequem vergleichen und auf einen Blick den jeweiligen Gesamtbeitrag sehen. Zum Online-Tarifrechner gelangen Sie hier.
Wir stellen Ihnen insgesamt 7 Fragen zu Ihrer Gesundheit. Die Sie lediglich mit „Ja“ oder „Nein“ beantworten müssen. Dabei handelt es sich um folgende Fragen:

  1. Hat eine der zu versichernden Personen in den letzten 5 Jahren Unfälle erlitten?
  2. Waren die zu versichernden Personen in den letzten 5 Jahren aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung im Krankenhaus oder regelmäßig (in bestimmten Intervallen wiederholend) in ambulanter Behandlung?
  3. Nehmen oder nahmen die zu versichernden Personen innerhalb der letzten 12 Monate regelmäßig Medikamente?
  4. Besteht bei den zu versichernden Personen eine Sehbehinderung von 8 oder mehr Dioptrin?
  5. Bezieht eine der zu versichernden Personen eine Berufs- /Erwerbsunfähigkeitsrente oder hat eine der zu versichernden Personen eine solche oder einen Pflegegrad beantragt?
  6. Bestehen bei den zu versichernden Personen Beeinträchtigungen, die zu einer Schwerbehinderung geführt haben?
  7. Bestehen für die zu versichernden Personen weitere Unfallversicherungen oder wurde eine beantragt bzw. abgelehnt?


Die vollständige und wahrheitsgemäße Beantwortung der Fragen ist zwingend erforderlich, damit wir Sie richtig versichern können und Sie Ihren Versicherungsschutz nicht gefährden.
Sie können Ihre private Unfallversicherung bei Bedarf noch um die beiden Bausteine "Soforthilfe" und "Alltagshilfe" ergänzen. Wir bieten in Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst zwei Leistungspakete an, die die folgenden Hilfe- und Pflegeleistungen beinhalten:

Soforthilfe


Schmerzensgeld
Einmalige Kapitalzahlung von 250 € sofort nach einem Knochenbruch bei Vorlage eines ärztlichen Attests bei einer aussschließlich ambulanten Behandlung.
Bei einem daraus resultierenden Krankenhausaufenthalt von:
weniger als vier Tagen: 400 €
vier bis 14 Tagen: 800 €
15 bis 28 Tagen: 1.000 €
mehr als 28 Tagen: 2.000 €

Nachsorge-Hilfe
Wenn Sie voraussichtlich für mindestens zwei Wochen im Krankenhaus behandelt werden müssen, haben Sie Anspruch auf:
  • Professionelle Hilfe bei der Auswahl von Spezialkliniken, Fachärzten sowie Behandlungsmethoden
  • Unterstützung bei Verhandlungen mit Krankenkassen wegen Kostenübernahme
  • Unterstützung bei Amts- und Behördenvorgängen
  • Einmalige Kostenerstattung für therapeutische Maßnahmen, zum Beispiel Massagen, Ergotherapie, Manuelle Therapie (Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates)
Jetzt mit dem passenden Beitrag abschließen

Alltagshilfe

Mit Kostenübernahme von
  • Bedarfsermittlung Erstgespräch
  • Juristische Erstberatung
  • Kinderbetreuung
  • Hausnotruf
  • Menüservice
  • Einkaufsservice
  • Wäscheservice
  • Wohnungsreinigung

Vermittlung von
  • Pflegehilfsmitteln
  • Grundpflege
  • Tierbetreuung
  • Gartenpflege
  • Umbau der Wohnung
  • Umbau des eigenen PKW
Jetzt mit dem passenden Beitrag abschließen
Mit der Gliedertaxe wird ermittelt, wie hoch der Invaliditätsgrad nach einem Unfall ist. Generell gilt: Je höher der Grad der Invalidität, desto höher ist auch die Leistung, die Sie durch unsere private Unfallversicherung erhalten.

Für einzelne Körperteile (z. B. einen Zeh) oder Sinnesorgane (z. B. das Gehör) wird ein Prozentwert bestimmt. Dieser sagt aus, welcher Grad der Invalidität beim kompletten Verlust oder der Verminderung der Funktionsfähigkeit des entsprechenden Körperteils oder des Sinnesorgans vorliegt. Eine Übersicht über die Gliedertaxen finden Sie in der folgenden Grafik: Erklärung Gliedertaxe Bei körperlichen Einschränkungen, die nicht durch die Gliedertaxe erfasst werden, erfolgt die prozentuale Bewertung durch den behandelnden Arzt.
Das Wort "Progression" bezeichnet eine stufenweise Steigerung. Im Rahmen der Unfallversicherung ist sie eine Zusatzleistung zu Ihrem Vorteil. Dabei können Sie zwischen 225%, 350% oder 500% Progression wählen - je höher die Prozentzahl, umso höher die zusätzliche Leistung, die Sie im Falle einer Invalidität von uns erhalten.

Ein Beispiel für den Tarif Exclusiv: Erklärung Progression Die Berechnung im Detail:
Keine Progression: 100.000 € x 0,65 (65 %) = 65.000 €
225 % Progression: 100.000 € x 1,20 (120 %*) = 120.000 €
350 % Progression: 100.000 € x 1,75 (175 %*) = 175.000 €
500 % Progression: 100.000 € x 2,20 (220 %*) = 220.000 €

* Invaliditätsleistung laut Progressionsstaffel (im Tarif Exclusiv). Die Progressionsstaffel für den Tarif Exclusiv finden Sie hier. Die Progressionsstaffel für den Tarif Comfort finden Sie hier.

Sie haben weitere Fragen zur privaten Unfallversicherung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Für die Beratung zu unseren Tarife haben wir ein eigenes Team an Mitarbeitenden, das Sie gerne informiert.
Sie können uns entweder eine E-Mail schreiben oder mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus unserem Kundenservice persönlich sprechen.

Per Telefon
04488 53737-800
Per E-Mail
info@ammerlaender-versicherung.de
Privates Schaden-/Unfallgeschäft Hausrat / Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
IKV Förderer 2024
Kununu Top Company 2024
Softair - HR-Leistungsrating
Makler Champions 2024