Innovationspreis Fahrrad-Vollkaskoversicherung

Unsere gewerblichen Fahrrad-Versicherungen​

Fahrrad-Vollkaskoversicherung für Diensträder

Die Fahrrad-Vollkasko ​
für Diensträder

Unser Produkt für Arbeitgeber, Selbstständige und Freiberufler, die Diensträder versichern möchten.​ Mit der Fahrrad-Vollkasko ist das Dienstrad bei Diebstahl, Schäden und Verschleiß abgesichert. Die Ausfalldeckung greift, wenn Leasingraten durch Krankheit oder Unfall nicht gezahlt werden können. Unsere Fahrrad-Vollkasko ist der Allrounder für alle Fälle.

mehr erfahren
Fahrrad-Vollkaskoversicherung für Lastenräder

Die Fahrrad-Vollkasko ​
für Lastenräder

Lastenräder liegen klar im Trend. Sie bieten viele Vorteile, sind daher eine lohnende, aber auch kostspielige Investition, die man lange erhalten möchte. Mit unserer Fahrrad-Vollkasko bieten wir Ihnen den passenden Schutz auch für die neuen Trendsetter der Räderwelt. Der Schutz greift bei Diebstahl, Schäden und Verschleiß.

mehr erfahren
Diebstahlversicherung für Verleihräder

Diebstahlversicherung ​
für Verleihräder​

Sie bieten Räder zum Verleih? Für Ihre Mitarbeiter in der Auslieferung oder z.B. in der Touristik und möchten diese gegen Diebstahl absichern? Dann ist unsere Diebstahlversicherung das passende Produkt für Sie. Sichern Sie ganze Fahrrad-Flotten oder einzelne Räder gegen Diebstahl und auch Teilediebstahl ab, ohne Selbstbeteiliung und mit Neuwertentschädigung im Falle eines Schadens.

mehr erfahren

Alle Infos zur Fahrrad-Vollkaskoversicherung

Die Fahrrad-Vollkaskoversicherung für Diensträder

In den letzten Jahren gab es rund um das Fahrrad einen enormen Entwicklungssprung. Mit der Motorisierung des alten Drahtesels sind völlig neue Perspektiven entstanden, die weit über die entspannte Fahrradtour ohne Kraftaufwand hinausgehen. So zieht es heute jeder 5. Deutsche in Erwägung, ein E-Bike für den Weg zur Arbeit zu nutzen, statt ins Auto zu steigen. Strecken bis 10km werden dabei problemlos bewältigt. Ein Trend, der gleich mehrfach positive Auswirkungen hat: die Straßen werden entlastet, die Menschen verbringen mehr Zeit an der frischen Luft. Letzteres wiederum ist gut für die Work-Live Balance und das Immunsystem. Grund genug für Arbeitgeber, den E-Bike Trend aktiv zu unterstützen. Der beliebteste Weg dies zu tun: Bike-Leasing mit der passenden Fahrrad-Vollkaskoversicherung.

Was macht die Fahrrad-Vollkaskoversicherung für Diensträder so besonders?

Unsere Fahrrad Vollkaskoversicherung bietet in Kooperation mit unserem Partner AXA die sogenannte „Ausfalldeckung“ und damit einen Schutzschirm für den Arbeitgeber. Im Falle dessen, dass ein Mitarbeiter seine Ratenzahlungen z.B. durch Krankheit nicht leisten kann, springt die Ausfalldeckung ein. Sie übernimmt die Leasingraten für diesen Zeitraum, die andernfalls der Arbeitgeber hätte tragen müssen.

Die Fahrrad-Vollkaskoversicherung für Lastenräder

Die Motorisierung der Fahrräder hat nicht nur den Trend zum Dienstrad angekurbelt, sondern das Fahrrad auch zum neuen Trend in der Logistik vieler Unternehmen gemacht. Gewerbliche Lastenräder auch „Transporträder„ oder „Cargobikes“ genannt, sind mittlerweile fester Bestandteil vieler Fuhrparks. Und es gibt sie in vielen unterschiedlichen Formen manchmal mit ganz individuellen Ausbauten. Ihre umfangreichen Vorteilen bringen einen speziellen Versicherungsbedarf mit. Eine Panne oder ein Defekt an einem Lastenrad kann schnell zu großem logistischem und finanziellem Aufwand führen. Wir haben unsere klassische Fahrrad-Vollkaskoversicherung weiterentwickelt, um auch den Herausforderungen eines gewerblichen Lastenrades gerecht zu werden und Ihnen im Falle eines Falles mit dem passenden Versicherungsschutz zur Seite zu stehen.

Die Fahrradversicherung gegen Diebstahl

Ob für Urlauber oder die Angestellten – Fahrräder kann man hervorragend verleihen oder als Fahrzeug-Flotten zur Verfügung stellen. Dass dies immer beliebter wird, zeigt eine Studie des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs. Insbesondere bei E-Bikes und hochwertigen Fahrrädern lohnt sich das sogenannte „Bike Sharing“ sowohl in Touristik als auch z.B. bei Lieferservices aller Art.

Die Räder werden durch den Verleih keinem festen Nutzer zugeordnet und so fällt der Umgang mit dem Rad sehr unterschiedlich aus. Da eine Fahrrad-Vollkaskoversicherung nur bei einer festen Nutzerzuordnung abgeschlossen werden kann, bieten wir für Verleihräder eine Diebstahlversicherung. Sind die Räder (mit oder ohne Motorisierung) zum Zeitpunkt des Antrags nicht älter als 6 Monate, können sie gegen Diebstahl abgesichert werden. Wird ein Rad entwendet ersetzen wir den Neupreis, ohne Selbstbeteiligung.